Wie wichtig ist eine Website für Ihr Unternehmen?

Wie wichtig ist eine Website für Ihr Unternehmen?

Letzte Bearbeitung: 11. Oktober 2021 | Jasmin Koller

Sie sind auf der Suche nach Gründen warum eine Website für Ihr Unternehmen wichtig wäre?

Wir zeigen Ihnen, was für eine professionelle Webseite spricht!

Wie wichtig ist eine Website für Ihr Unternehmen?
Zitat zum Thema Website von DI(FH) Michael Ulm, MA

Haben Sie schon einmal in einer Suchmaschine nach einem Unternehmen gesucht und keine oder eine veraltete Website gefunden?

Es ist immer wieder überraschend, wie viele Unternehmen keinen oder einen unprofessionellen Internetauftritt besitzen. Gehört Ihr Unternehmen dazu? Dann sollten Sie so rasch wie möglich aktiv werden. Einerseits sollten Ihre Kunden Sie im Internet finden und andererseits dank Ihres Webauftritts einen #meawert schöpfen.

Zahlen und Fakten

Mehr als 7,9 Millionen Menschen in Österreich nutzen das Internet, um sich Informationen zu beschaffen (Quelle: www.statista.com). Dienste wie Onlinebanking, Onlineshopping, Messaging, Soziale Netzwerke und Streaming zählen zu den beliebtesten Anwendungen (Quelle: www.statista.com). Aber diese genannten Dienste sind schon lange nicht mehr die einzigen, welche relevant sind. Benutzer*innen geht es oftmals darum, den passenden Dienstleister, Hersteller oder Lieferanten zu finden und sich über Produkte, Dienstleistungen, Preise oder Kontaktdaten sowie Öffnungszeiten zu informieren oder diese zu vergleichen.

Website als Visitenkarte im Internet? 

Genau hier möchten wir mit dem Thema, warum eine Website so wichtig ist, einhacken. Eine Website ist, wie oben im Bild bereits erwähnt wurde, mehr als eine Visitenkarte im Internet. Sie ist genauso wichtig wie die Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Kontaktadresse Ihres Unternehmens. In den letzten Jahren stellte sich heraus, dass wer im Netz nicht gefunden wird – nicht existiert! 

Daher sollte sich jedes Unternehmen, egal ob EPU, KMU oder ein größer, darüber Gedanken machen, eine professionelle Website im Internet bereitzustellen. Wir haben die Erfahrungen gemacht, dass insbesondere bei Neugründer*innen, kleinen und regionale Unternehmen die Website im Hintergrund steht. Doch genau für solche Unternehmen, sollte der professionelle Webseitenauftritt höchste Priorität haben. Natürlich wissen wir, dass der Zeitdruck oft groß ist und deshalb die Website auf der TODO-Liste oftmals weiter hinten gereiht ist. Genau hier kommen wir ins Spiel! Denn wir Sorgen durch unser Full-Service Angebot und den verschiedenen Website-Paketen dafür, dass Sie #mea Zeit für die wichtigen Dinge in Ihrem Unternehmen haben. Währenddessen kümmern wir uns um Ihren Webauftritt. 

Doch zuerst möchten wir Ihnen noch einen Überblick geben, warum es sinnvoll ist in einen professionellen Websiteauftritt zu investieren. 

1. Aushängeschild für Ihr Unternehmen 

Wenn man so möchte, kann eine Website/Homepage auch als Aushängeschild, Visitenkarte, Schaufenster oder Werbeplakat definiert werden. Eine Webseite dient dazu, sich im Internet zu repräsentieren und um bei Kunden, welche sich im ersten Schritt im WWW über Ihre Firma informieren, einen guten Eindruck zu hinterlassen. Viele Unternehmen stützen sich auf die Zeit, die ein potenzieller Kunde auf der Website verbringt. Umso länger der User auf der Webseite verweilt umso besser. Das Stimmt jedoch nicht ganz, denn ist die Website so strukturiert, dass der Kunde innerhalb weniger Minuten die Information, welche er sucht, auch findet – wird dieser ein zufriedener User Ihrer Webseite sein. Daher sollte eine erfolgreiche Webseite gut strukturiert, mit den wichtigsten Informationen und einem modernen sowie professionellen Design ausgestattet werden. Der erste Eindruck zählt und führt oftmals dazu, dass die Website an Bekannte, Freunde oder Familie weitergeleitet und empfohlen wird. 

2. Bietet Platz für ausreichend Informationen

Dank einer Website haben Sie als Unternehmer*in die Chance Ihre Produkte oder Dienstleistungen sowie weitere Informationen anzubieten. Jedes Unternehmen kann selbst entscheiden, wie viele Informationen dieses preis geben möchte. Jedoch sollte hier immer vor Augen behalten werden, dass potenzielle Kunden Ihre Homepage besuchen, um einen umfassenden Überblick über Ihre Leistungen zu bekommen. 

Grundlegende Informationen müssen auf einer Website bereitgestellt werden. Diese Informationen dienen dazu, dass Sie es Ihren Kunden so einfach wie möglich machen. Weiters sollte man sich als Unternehmen darüber Gedanken machen, welche Fragen sich Kunden stellen, wenn diese Ihre Website besuchen. Hier ein kleiner Auszug, welche wir aufgrund Erfahrungswerte gesammelt haben: 

  • Welche Produkte / Dienstleistungen bietet Ihr Unternehmen an? 
  • Wie zufrieden waren Kunden mit Ihrer Arbeit? 
  • Wo befindet sich das Unternehmen und wie sind die Öffnungszeiten und Kontaktdaten? 
  • Welche Personen arbeiten in diesem Unternehmen? 
  • Wie kann ich das Unternehmen kontaktieren? 
  • Was macht das Unternehmen einzigartig? 

Wir möchten darauf hinweise, dass eine Website nicht mit Informationen überfüllt, werden sollten, denn dies wirkt sich oftmals negativ auf den Kunden aus. Zu viele Informationen können den Kunden überfordern. Zusätzlich sollte beim Verfassen der Texte auf Fachbegriffe aus der Branche verzichtet werden. 

3. Websites sind 24/7 verfügbar

Ja richtig – mit einer Website sind Sie rund um die Uhr für Ihre Kunden erreichbar. Dies gibt Ihren potenziellen Kunden die Chance, sich auch außerhalb Ihrer Öffnungszeiten über Ihre Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Zusätzlich sollte noch erwähnt werden, dass es ja auch viel entspannter ist sich über ein Unternehmen von zu Hause aus zu informieren, als sich auf den Weg zur Geschäftsfiliale zu machen. 

4. Chancengleichheit 

Richtig gelesen das Internet bietet dir und deinem Unternehmen Chancengleichheit. Wenn Sie an das Internet denken, denken Sie wahrscheinlich an die Big-Player, gegenüber denen Sie mit Ihrer kleinen Website keine Chance haben werden. FALSCH! Das Internet besonders die Suchmaschinenoptimierung erkennt den Unterschied zwischen einer professionellen und einer weniger beliebten Website sehr wohl. Hier spielt nicht immer die Größe eine Rolle. Auch kleine Unternehmen können sich durch einen hervorragenden Auftritt im Internet behaupten. Lassen Sie diese Ängste hinter sich und bieten Sie Ihren Kunden einen großartigen Webauftritt mit all den nötigen Informationen an. 

5. Gezieltes Marketing

Die Erreichbarkeit von Interessent*innen erfolgt durch gezieltes Marketing der Website und ist ein wesentlicher Vorteil. Die verschiedensten Tools bieten die Möglichkeit, seine Werbung an all jene Personen auszuspielen, welche sich tatsächlich für das Produkt oder die Dienstleistung interessieren. Was in der Plakatwerbung, bei Zeitungsinseraten oder Flyern als unmöglich schien ist nun dank Tools wie Google Ad Words möglich. 
Wichtig ist es hier, sich genügend Zeit für die passenden Keywords auch Suchbegriffe genannt zu nehmen. Als Websitenbesitzer*in sollten Sie sich darüber informieren, welche Suchbegriffe Ihre Zielgruppe in den Suchmaschinen verwendet. So können Sie einfach Werbung für Keywords wie zum Beispiel für „Website mieten“ schalten. Der Vorteil besteht nun darin, dass die User, welche den Begriff „Website mieten“ suchen, meistens auch großes Interesse für dieses Thema mitbringen. Doch zu den Themen Suchmaschinenoptimierung und Keywords können Sie sich auch in unseren letzten Blogbeiträgen informieren. 

6. Langfristiger Wert für Ihr Unternehmen 

Ja wir wissen, dass die Kosten für eine professionelle Website einen oftmals erschrecken. Doch wenn Sie daran denken, dass Sie mit Ihrer Website rund um die Uhr Käufe generieren, die Zufriedenheit Ihrer Kunden steigern und Neukunden gewinnen können, sollte Ihnen dies Wert sein. Hier sollte auch erwähnt werden, dass eine Website bei guter Wartung sowie regelmäßigen Updates nicht nur für ein bis zwei Jahre das Unternehmen unterstützen wird, sondern im Besten fall für immer. Natürlich ist die Aktualität der Website in Bezug auf das Design sowie auf die Produkte und Dienstleistungen einer der ausschlaggebendsten Punkte, wenn es darum geht, seinen Kunden einen zusätzlichen Mehrwert durch die Website zu bieten.

Stellen Sie sich nun noch immer die Frage, warum eine Website für Ihr Unternehmen wichtig ist? 

Wir denken, dass wir mit diesem Beitrag einen Einblick zum Thema Website geben konnte. Schlußendlich möchten wir noch einmal hervorheben, dass zusätzlicher Umsatz durch eine professionelle und aktuelle Website generiert werden kann, welcher ohne einen Webauftritt nicht erzielt worden wäre.

Warum ist es uns als mea IT Services wichtig, dass Sie über die Vorteile einer Website informiert sind? 

Wir treffen immer wieder Personen in unserem Umfeld, welche von einer professionellen Website nicht überzeugt sind. Jedoch haben wir aus jahrelanger Erfahrung mit von uns zufriedenen Website-Kunden gelernt, dass eine Website in der heutigen Zeit ein MUST-HAVE ist. Vom kleinen regionalen bis hin zu einem großen internationalen Unternehmen – jeder sollte im Internet gefunden werden. Doch gefunden werden ist eine Sache, die andere ist jene, Ihren Besucher*innen einen #meawert und die nötigen Informationen zu liefern. 

Wir unterstützen Sie mit unserem Know-How von der Idee über Design bis hin zur Umsetzung. Als Full-Service Internetagentur bekommen Sie Ihre Website direkt aus einer Hand. Dank unserer verschiedenen Website-Pakete ist es uns möglich Ihre Wünsche und Bedürfnisse für eine Website beliebig zu erweitern bzw. anzupassen. 

Zusätzlich bieten wir auch Beratungen und Betreuungen für die Bereiche Online Marketing mit Fokus auf die Suchmaschinenoptimierung und Social Media an. Wir würden uns sehr freuen Sie und Ihre Idee bei uns im Büro in Bruck/Mur begrüßen zu dürfen! 

Projekt mit #meawert starten? Dan schreiben Sie uns einfach!

Wir freuen uns Ihren persönlichen #meawert zu schaffen