Strategieberatung im Bereich Digitalisierung für KMU

Letzte Bearbeitung: 2. Januar 2024 | Michael Ulm

Die Digitalisierung bietet KMU zahlreiche Möglichkeiten, ihre Geschäftsmodelle und Prozesse zu optimieren. Doch wie können Unternehmen sicherstellen, dass sie die richtigen Schritte in Richtung Digitalisierung unternehmen? Hier kommt die Strategieberatung ins Spiel.

Was ist die Strategieberatung?

Die Strategieberatung zielt darauf ab, KMU systematisch bei der Strategiefindung zu unterstützen und einen umfassenden Kick-Off für konkrete Veränderungs- und Umsetzungsprozesse zu bieten. In der Regel arbeiten Unternehmen zwei Arbeitstage innerhalb weniger Wochen mit einem zertifizierten Berater, wie zB Michael Ulm, um die zeitliche und inhaltliche Planung für die Umsetzung ihres Digitalisierungsprojekts zu erstellen.

Welche Bereiche werden abgedeckt?

  1. Strategieberatung im Bereich Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse (inkl. Ressourcenoptimierung)
    • Dieser Bereich konzentriert sich auf die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen, die Erneuerung von Geschäftsprozessen unter Berücksichtigung des Datenschutzes und die Logistik. Es handelt sich um ein umfangreiches Arbeitsfeld, das viele Aspekte der Digitalisierung abdeckt.
  2. Strategieberatung im Bereich E-Commerce und Online-Marketing
    • Hier steht der elektronische Verkauf und das elektronische Marketing im Mittelpunkt. Unternehmen erhalten Unterstützung bei der Planung konkreter Schritte und Aktionen, der Erarbeitung einer Strategie und der Entscheidungsfindung.
  3. Strategieberatung im Bereich IT- und Cybersecurity
    • In diesem Bereich werden Lücken und Verbesserungspotenziale in der IT-Sicherheit analysiert. Unternehmen erhalten konkrete Maßnahmen gegen Datenverlust, Sicherheitslücken und Sicherheitsschwachstellen. Auch die Umsetzung des Datenschutzes wird evaluiert, um die richtigen Instrumente zur Verbesserung der aktuellen Situation zu finden.

Förderungsmöglichkeiten

Für die Strategieberatung können Unternehmen einen Zuschuss von 50 % (max. 1.000 € pro gewähltem Tool) erhalten. Dies bietet eine wertvolle finanzielle Unterstützung für KMU, die ihre Digitalisierungsstrategie optimieren möchten. Michael Ulm steht Ihnen als Digitalisierungsberater in ALLEN drei Bereichen zur Verfügung.

Zahlreiche Kund:innen haben bereits das Angebot in Anspruch genommen, wo wir mITeinander in die Strategieberatung gestartet sind. Die Antragsstellung zur KMU DIGITAL Förderung ist in unter 15 Minuten erledigt. Hier haben wir für Sie die einzelnen Schritte aufgelistet:

  1. Gehen Sie auf die KMU DIGITAL Website.
  2. Wählen Sie die gewünschte Beratung.
  3. Gehen Sie auf dort auf „jetzt Förderung beantragen“ (Nutzen Sie den Link auf kmudigital.at um direkt zum Antrag zu gelangen).
  4. Melden Sie sich beim AWS Fördermanager an.
  5. Füllen Sie den Antrag aus.
  6. Wählen Sie Michael Ulm als Ihren zertifizierten Berater.
  7. Senden Sie den Antrag ab.
Benötigen Sie ein Info-Gespräch (bzw. Unterstützung bei der Antragsstellung)?

Sie haben Fragen oder sind sich nicht sicher, ob wir mITeinander starten können? Kein Problem! Wir bieten ein unverbindliches Info-Gespräch an, bei dem wir Ihre offenen Fragen klären können. Dabei geht es oft um den Förderantrag, die Anforderungen und die Ausrichtung des Beratungsgesprächs, aber wir sind für alle Ihre Anliegen offen.

Dabei können wir in mITeinander den Antrag zur KMU DIGITAL Förderung ausfüllen. Aus Erfahrung ist das in 10 bis 15 Minuten geschafft.

Fazit

Die richtige Strategie ist entscheidend für den Erfolg eines jeden Digitalisierungsprojekts. Mit der Strategieberatung erhalten KMU die notwendige Unterstützung, um sicherzustellen, dass sie auf dem richtigen Weg sind und die Vorteile der Digitalisierung voll ausschöpfen können.

Machen wir #mea mITeinander aus Ihrer Digitalstrategie! Gemeinsam schaffen wir Ihren persönlichen #meawert!